Ergänzende Kursfächer

Aus diesem Angebot der Kursfächer können die Schülerinnen und Schüler nach Absprache mit der Hauptfachlehrerin / dem Hauptfachlehrer ihr ergänzendes Kursfach zum Hauptfach wählen.

Vorgeschriebenes Mindestausmaß:

Eingangsphase:  mindestens 9 Stunden müssen angeboten werden, mindestens 6 Stunden müssen besucht werden.

Kontinuum (Unter-, Mittel- und Oberstufe): mindestens 18 Stunden müssen angeboten werden, mindestens 12 Stunden müssen besucht werden.

Es gibt allerdings Kursfächer, die aus didaktischen Gründen mehr als 18 Stunden umfassen müssen.

Nähere Auskünfte erhalten Sie in der Direktion.

Musiktheoretische Fächer
  • Elementare Musiklehre
  • Allgemeine Musiklehre
  • Musikkunde 1
  • Musikkunde 2
  • Musikkunde 3
  • Musiktheoretisches Repetitorium (Vorbereitung für die theoretische Aufnahmsprüfung, z.B. Musikgymnasium, Konservatorium oder KUG) 
  • Rhythmusschulung
Atemtraining für BläserInnen und SängerInnen

Computer, Tonstudio und MusicApps

Korrepetition (Solospiel mit Klavierbegleitung)

Musikalische Früherziehung

Musiktheater
Instrumentenspezifische Ensembles
  • Akkordeonensemble
  • Big Band
  • Blechbläserensemble
  • Blockflötenensemble
  • Gitarrenensemble
  • Jugendblasorchester
  • Kinderstreichorchester
  • Klavierensemble
  • Marching Band
  • Miniblasorchester
  • Pop Ensemble
  • Sinfonieorchester
  • Volksmusikensemble Maxi
  • Volksmusikensemble Mini