Aktuelles

Kirchenkonzert der Musikschule Mureck zum Diözesanjubiläum

Zum Jubiläum „800 Jahre Diözese Graz Seckau“ in diesem Jahr veranstaltete die Musikschule Mureck am Samstag, dem 7. April ein Kirchenkonzert in der Stadtpfarrkirche Mureck.

Mehr als hundert Schülerinnen und Schüler präsentierten dem zahlreich erschienenen Publikum ein Programm mit sakralen Werken aus dem Barock, der Klassik und der Romantik. Das Sinfonieorchester, das Jugendblasorchester, das Miniblasorchester, das Volksmusikensemble, das Gitarrenensemble und das Blechbläserensemble konzertierten trotz des jugendlichen Alters ihrer Mitglieder auf sehr hohem Niveau. Etwas Besonderes war der Auftritt der vier Sängerinnen Anika Wieser, Mira Pock, Magdalena Pock und Eveline Gangl der Gesangsklasse von Johanna Frey mit zwei Gospels, die zusammen mit dem Jugendblasorchester gespielt wurden. Ein weiterer Höhepunkt war das Präludium von Johann Sebastian Bach, gespielt von der Orgelschülerin Katharina Krainer aus der Klasse von Eva Maria Trammer.

Blechbläserensemble, Leitung: Günther Pendl

Gitarrenensemble Leitung: Claus Rogge

Jugendblasorchester Leitung: Walter Pock

Jugendblasorchester mit den Sängerinnen: Anika Wieser, Mira Pock, Magdalena Pock und Eveline Gangl.

Miniblasorchester Leitung: Georg Laller

Schlussfoto

Volksmusikensemble Leitung: Michael Zach

Sinfonieorchester Leitung: Günther Pendl